theater banner
 

 

William Shakespeares Sommernachtstraum wurde zur Grundlage eines Austauschprojekts mit dem Kinder- und Jugendtheater aus Tbilisi / Georgien.
In betörenden Bildern und Musik werden die Grenzen der sichtbaren und der unsichtbaren Welt verwischt und manchmal absichtsvoll verschoben.

 

Ein Reigen aus Bildern und Musik

 

wurde 2006 in einer Mischung aus Shakespearaden aufgeführt.
„Ein wohlkomponierter Reigen ausgewählter Szenen von Shakespeares Sommernachtstraum, unterlegt von originellen musikalischen und tänzerischen Einlagen in dem märchenhaften Ambiente der „Freilichtbühne“ auf der Altenburg, ließen eine heitere Verzauberung der trotz unsicherer Witterung erschienenen 150 Besucher entstehen.“

Oberhessische Zeitung 13.7.2006 

 

   

© Copyrights since 2013 by Melchiorsgrund